Als ZKF-zertifizierter Fachbetrieb (Zentralverband Karosserie- und Fahrzeugtechnik) für die Gasprüfung an privat genutzten Wohnwagen und Wohnmobilen führen wir als Sachkundiger die Gasprüfung G607 aus und prüfen nach den in Deutschland gültigen Normen und Standards.

Alle 2 Jahre müssen Flüssiggas-Anlagen in Wohnmobilen und Wohnwagen geprüft werden. Nach erfolgreicher Gasprüfung durch einen zertifizierten Sachkundigen (G 607) gibt es eine Prüfplakette für den Wohnwagen bzw. das Wohnmobil sowie zur Dokumentation einen Eintrag in die Prüfbescheinigung zur wiederkehrenden Prüfung (gelbes Prüfbuch).

Eine gültige Prüfplakette und die Prüfbescheinigung sind Voraussetzung für die Durchführung einer Hauptuntersuchung durch TÜV, DEKRA, GTÜ, KÜS oder andere zugelassene Überwachungsstellen.

Zudem ist die Prüfplakette für die Benutzung der allermeisten Campingplätze vorgeschrieben. Ohne gültige Plakette und den Nachweis im Prüfbuch heißt es dort häufig: „Kein Zutritt!“

Sprechen Sie uns an, wenn auch Sie für Ihr Fahrzeug eine fachgerechte Gasprüfung wünschen.

Gasprüfung beauftragen